Moderne Kunst im Märchenschloss Herrenchiemsee

Ausstellungsansicht der Installation von Dan Flavin ‘Untitled (blue and red fluorecent light)’ (1970), Seit 2013 Leihgabe des Dan Flavin Estate an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Foto: Nicole Wilhelms © Bayerische Staatsgemäldesammlungen  © Estate of Dan Flavin / VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Unter dem Titel ‘Königsklasse’ ist zur Zeit auf Herrenchiemsee Kunst der Pinakothek der Moderne aus München zu bewundern.

Erstmalig trifft an diesem Ort Tradition und Moderne in so bezaubernder Weise aufeinander. Die vielfältigen Ausstellungsstücke stammen aus verschiedenen Kontinenten – so treffen etwa raumfüllende Lichtinstallationen Dan Flavins auf Hauptwerke von Andy Warhol und Joseph Beuys. Auch Künstler wie John Chamberlain, Sigmar Polke und Georg Baselitz sind mit bekannten Werken vertreten – zu nennen ist hier beispielsweise die auf dem Kopf stehende ‚Fingermalerei Adler‘ von G. Baselitz aus dem Jahr 1972.
Die präsentierten Ausstellungsstücke sind ab den 1950er Jahren entstanden und verweilen nun in dem unvollendeten Trakt des von König Ludwig II.in Auftrag gegebenen Schlosses. Die Ausstellung läuft bis einschließlich 29.09.2013.

 

 

Ausstellungsansicht der Installation von Dan Flavin ‘Untitled (blue and red fluorecent light)’ (1970), Seit 2013 Leihgabe des Dan Flavin Estate an die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, Foto: Nicole Wilhelms © Bayerische Staatsgemäldesammlungen

© Estate of Dan Flavin / VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>